Local Handicap Night

Popkultur // Artikel vom 15.10.2013

Eine Livenacht der besonderen Art hat das Jubez zu bieten.

Dickes Blech, Cryptic Carpet und Music Caps sind drei Bands aus Karlsruhe und der Region, die mit Rock, Punk Rock und eigenen Songs die Inklusion leben: Musiker mit Handicap werden unterstützt beim Musikmachen - und die Live-Auftritte sind der Höhepunkt davon! Am Abend tritt auch Efi tanzt auf, eine 16-köpfige Tanzgruppe, die u.a. zu Salsa-Musik tanzt.

Außerdem wird die Ausstellung „Irgendwie“ mit Arbeiten u.a. von Michael Herrmann, Paul Rastetter, Pino, Rolf Czeppel und einer Gemeinschaftsgruppe der Hagsfelder Werkstätten eröffnet. Die Bilder werden am Konzertabend im Veranstaltungsbereich des Jubez hängen und im Anschluss für mindestens einen Monat zu sehen sein. -ChG

Fr, 18.10., 19 Uhr, Ausstellung: mind. bis 18.11., Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.