Local Handicap Night

Popkultur // Artikel vom 23.10.2009

Diesen Monat gibt es Local-Double-Night der besonderen Art.

Der Abend soll im Zeichen der Integration stehen und es spielen die Bands Dickes Blech und Mätzga. DB bestehen mehrheitlich aus Musikern mit Behinderung – dem Spaß an der Sache muss das absolut keinen Abbruch tun, ich beispielsweise gehe immer extra zehn Minuten früher zum Gitarrenunterricht, nur um der Downies-Band Zack zuzuhören.

DB schreiben eigene Lieder mit aus dem Leben gegriffenen Titeln wie „Fußball-Song“, „Handy-Song (Nerv mich net)“ oder „Lalala-Song“. Mätzga dagegen bestehen laut eigener Aussage ausschließlich aus „verrückten Musikern“, die „so Pop-Fun-Punk-Alternative-Metal-Rock-Zeugs“ und „Nonsens-Unterhaltung“ darbieten. Da frag ich mich, wer da jetzt integriert werden muss. -mex


Fr, 23.10., 19.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe
www.jubez.de
www.dickes-blech.de
www.myspace.com/maetzga

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...