Local Triple Night

Popkultur // Artikel vom 30.03.2007

Bei dieser Local Triple Night gibt's gleich drei Energiebolzen-Bands der härteren Metalcore-Schule, die hier mal zeigen, wo der Oppa 's Viertele holt.

For A Day Of Sorrow (Foto) spielten schon als Support für u.a. Maroon und gewinnen immer mehr an Bekanntheit. My Elegy gingen aus der Punkrock-Alternative-Band S.A.O.P. hervor und Futile aus der Südpfalz verschmelzen progressiven Rock mit Metal-Elementen: Die volle Metal-Flatrate! –mex

Fr, 30.3., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe
www.jubez.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.