Local Triple Nights

Popkultur // Artikel vom 17.02.2012

Am Fr, 17.2. schwelgen drei Karlsruher Bands in guten alten Zeiten.

Bobby Shadow & The Incredible ECP lassen mit Dylan-Covers und Artverwandtem das Tamburin scheppern, Muddy Grass spielen Rock und Americana mit teils hippieesken Auswüchsen, während Canyon Day Jost Schneiders melancholisches Songwriting, zweistimmigen Gesang und energischere Klänge variieren.

Ein Zeitsprung ins musikalische Hier und Heute findet am Fr, 24.2. statt: Aus Karlsruhe kommen Letters From Dave (Poprock) und Repix (Indie/Alternative), The First Floor Poets aus Pforzheim mixen Jazz, Funk, Soul und R’n’B mit Songwriter-Pop. -swi

Beginn 20.30 Uhr (17.2.), 21 Uhr (24.2.), Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Rieke Katz – „That’s Me“

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Anfang April erschien „That’s Me“ (Herbie Martin Music) von Rieke Katz. Das neue Album der Karlsruherin hätte kaum passender betitelt sein können.

>   mehr lesen...




Bled White

Popkultur // Tagestipp vom 08.06.2018

Mindestens halb Facebook war am 31.12.2016 froh, dass „dieses Scheißjahr endlich vorbei“ ist.

>   mehr lesen...




Luciano Supervielle

Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2018

Wie kaum ein Zweiter versteht es Luciano Supervielle Klavierspiel und Electro-Sounds mit sicherer Hand zu verbinden.

>   mehr lesen...




Caroll Vanwelden

Popkultur // Tagestipp vom 26.05.2018

Sie hat es wieder getan.

>   mehr lesen...