Local Triple Nights

Popkultur // Artikel vom 17.02.2012

Am Fr, 17.2. schwelgen drei Karlsruher Bands in guten alten Zeiten.

Bobby Shadow & The Incredible ECP lassen mit Dylan-Covers und Artverwandtem das Tamburin scheppern, Muddy Grass spielen Rock und Americana mit teils hippieesken Auswüchsen, während Canyon Day Jost Schneiders melancholisches Songwriting, zweistimmigen Gesang und energischere Klänge variieren.

Ein Zeitsprung ins musikalische Hier und Heute findet am Fr, 24.2. statt: Aus Karlsruhe kommen Letters From Dave (Poprock) und Repix (Indie/Alternative), The First Floor Poets aus Pforzheim mixen Jazz, Funk, Soul und R’n’B mit Songwriter-Pop. -swi

Beginn 20.30 Uhr (17.2.), 21 Uhr (24.2.), Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.