Long Distance Calling

Popkultur // Artikel vom 04.03.2013

Der Begriff „Postrock“ umschreibt ja oft nur sophistische Wichtigtuerei.

Bei den Münsteranern Long Distance Calling lässt sich das Präfix „Post“ aber so interpretieren, dass hier einfach mächtig die Post abgeht: technisch großartige und mitreißend gespielte Instrumental-Songs zwischen Classic Rock, Metal, Alternative und Prog.

Und mit Martin „Marsen“ Fischer (Pigeon Toe, Ex-„Fear My Thoughts“) hat man nun sogar einen Sänger angeheuert! Ähnlich spannend sind die Isländer von Solstafir mit ihrem progressiv-folkigen Post-Metal-Doom-Rock. Und mit Audrey Horne ist sogar noch die beste zeitgenössische Classic-Rock-Formation mit dabei! -mex

Di, 5.3., 19 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




The Atomic Bitchwax & The Real McKenzies

Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2018

Aus zwei Dritteln Monster Magnet besteht dieses „Super Stoner Rock“-Trio.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...