Los Fastidios

Popkultur // Artikel vom 25.09.2015

Zwei Tage nachdem Archi „MC“ Motherfucker und seine Terrorgruppe die bis ins letzten Eck ausverkaufte Hackerei gesprengt haben, kommt eine weitere Punkband, die ihren Sound gerne mal mit Ska-Elementen anreichert: die Los Fastidios.

Das Quartett aus Verona gilt als europaweites Aushängeschild für am Britischen orientierten und politisch motivierten Streetpunk. Gleichzeitig wird die hintere Bar von Selecta Martin (Zapata Soundz) und DJ Highzzla (Conqueraw Sound) bei den auf Reggae und Dancehall fokussierten „Friday Vibez“ beschallt. -pat

Fr, 25.9., 22 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL