Luxuslärm

Popkultur // Artikel vom 08.04.2010

Früher waren sie eine Coverband, studierten Musik.

Jetzt ist die Band aus Iserlohn mit ihrem Power-Pop dabei, voll durchzustarten. 25.000 verkaufte CDs des Debütalbums und Toursupport für Farin Urlaub, Die Happy oder Thomas D. – Luxuslärm sind dennoch eine Indieband, die vom Management bis hin zum eigenen Label alle Fäden selbst in der Hand hält.

Das Quintett um Frontfrau Janine „Jini“ Meyer ist mit seinem Mix aus Metal-Gitarrenriffs, verspielten No-Doubt-Strukturen oder härteren Uptempo-Nummern auf einem sehr guten Weg, nicht zuletzt, weil es einen extrem guten Live-Ruf hat! -rowa


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.