Luxuslärm

Popkultur // Artikel vom 27.06.2008

Der Fünfer aus Iserlohn um Frontfrau Janine Meyer machte vor zwei Jahren Eindruck auf Erfolgsproduzent Götz von Sydow.

Und zwar solchen, dass er die Aufnahmen zur Debüt-CD "1000 km bis zum Meer" betreute. Mit ihrem deutschsprachigen Indie-Rock überzeugten Luxuslärm auch schon die Jury des "Rock it!"-Newcomerwettbewerbs, holten dort letztes Jahr den ersten Platz und heben jetzt an, den Rest der Republik mit packenden Liveshows für sich zu gewinnen. Der Beginn einer wunderbaren Karriere? Wir drücken die Daumen! -th


Sa, 28.6., 21 Uhr, Radio Orientewww.radio-oriente.de www.luxuslaerm.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Guns n’ Roses

Popkultur // Tagestipp vom 24.06.2018

Mit noch weniger Longplayern in die „Rock’n’Roll Hall Of Fame“ einzuziehen, das haben neben den Gunners wohl nur Nirvana vollbracht.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...