Lydie Auvray

Popkultur // Artikel vom 02.04.2011

Die Grande Dame des Akkordeons ist auf Trio-Tour.

Mit Eckes Malz (Piano) und Markus Tiedemann (Gitarre) spielt die als Begründerin der Auvrettes bekannte Französin Lydie Auvray unter anderem für sie typische Walzer und Tangos sowie Lieder in ihrer Muttersprache. -pat

Sa, 2.4., 20.30 Uhr, klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.