Abgesagt: M aka Matthieu Chedid

Popkultur // Artikel vom 25.09.2013

Die Vertreter des Nouvelle Chanson haben es – sieht man mal von Benjamin Biolay ab – hierzulande eher schwer, ein größeres Publikum zu erreichen.

Anders könnte das bei Matthieu Chedid aka M aussehen. Der Gitarrist und Rocksänger ist ein Superstar in Frankreich, wo er Stadien füllt. Sein erstes Album 1997 entstand mit der House-Legende Philippe Zdar (Motorbass/Cassius), er schrieb viele Soundtracks und ein ganzes Album für Vanessa Paradis.

Solo aber ist er gewissermaßen auf den Spuren von Telephone unterwegs: Sein neues Album „Îl“ ist ein Meisterwerk, das vom Songwriting her an die alten XTC erinnert: Furios, mit ganz eigener Note und wie aus einem Guss mengt er Rock, Funk, Soul, Blues, Chanson und Ethno-Beats zu einem ganz eigenen Sound zusammen.

Matthieu Chedid hat seine Deutschlandkonzerte abgesagt, damit entfällt auch das Konzert im Tollhaus. Bereits gekaufte Karten müssen an den jeweiligen Voverkaufsstellen zurückgegeben werden. -rw

!!!abgesagt!!! Mi, 2.10., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Thelonious Monk

Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2017

„Die Stille ist der schrillste Ton“, soll Thelonious Monk einmal gesagt haben.

>   mehr lesen...




Fischer-Z

Popkultur // Tagestipp vom 15.10.2017

Fischer-Z, sprich: John Watts und seine Band, sind seit den späten 70ern – der Spätphase des New Wave – dabei.

>   mehr lesen...