Madison Violet

Popkultur // Artikel vom 30.09.2009

Mit augenzwinkerndem Charme und Lederklamotten entstaubt das kanadische Mädels-Duo Madison Violet das Klischee vom muffigen Folk.

Als europaweiter Support von Ron Sexsmith spielte es selbigen jüngst beinahe an die Wand. Kunststück, in Kanada haben die Mädels eine volle Band im Rücken und wissen, wo der Bartel den Live-Most holt.

Lisa und Brenley bewegen sich souverän zwischen Alternative Country, Folk, Pop und Melancholie. Mit ihrer neuen CD „No Fool For Trying“ reihen sie sich ein in die Phalanx selbstbewusster weiblicher Acts wie die Corrs, Dixie Chicks oder Tegan & Sara. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...