Madison Violet

Popkultur // Artikel vom 15.04.2009

Der eingängige Country-Folk-Pop von Madison Violet schwebt lässig über den Geschehnissen und ist musikalisch irgendwo zwischen den Dixie Chicks und den Corrs anzusiedeln.

Der hinreißende mehrstimmige Gesang, der Texte jenseits des üblichen „Ich liebe dich – du liebst mich nicht“-Fundus trägt, und die melodische Anmut der häufig zarten Arrangements finden ihre Entsprechung im attraktiven Äußeren von Lisa MacIsaac (Gesang, Violine) und Brenley MacEachern (Gesang, Gitarre).

Kurzum: Das Konzert von Madison Violet verspricht ein Highlight für Augen und Ohren zu werden. Nur zwei Tage nach dem Auftritt im Jubez erscheint übrigens das dritte Album „No Fool for Trying“ (India/Rough Trade), das einmal mehr von ersten Ton an süchtig macht. -er

Do, 16.4., 20.30 Uhr, Spitalkeller, Offenburg; Mi, 22.4., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe
www.jubez.de
www.madisonviolet.com
www.myspace.com/madvioletmusic

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...