Madsen

Popkultur // Artikel vom 08.12.2015

Thees Uhlmann hat den Gebrüdern Madsen einen Bärendienst erwiesen, als er das 2005er Debüt und den Nachfolger „Goodbye Logik“ über den grünen Klee gelobt und die Wendländer zur neuen deutschen Indie-Rock-Hoffnung verklärt hat.

So konnten Madsen – qua Selbstverständnis seit jeher mehr Sportis denn Tocos – fast zwangsläufig die Erwartungshaltung vieler nie und nimmer erfüllen. Ergo: man liebt sie oder man hasst sie.

Für Sebastian Madsens Gesang, den bis heute konservierten Jugendzimmercharme ihrer Liebeslieder und Protestsongs aus dem letzten Mittelstufenjahr und das neue Album „Kompass“. Vorneweg macht das HH-Punk-Trio Montreal den „Tag zur Nacht“. -pat

Aufgrund einer Kehlkopfentzündung von Sänger Sebastian Madsen wird das Konzert auf Di, 8.12. verschoben.

So, 8.11., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe !!!verschoben auf Di, 8.12.!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...