Malia

Popkultur // Artikel vom 27.06.2009

Malia wird gern als Kauftipp für „Brigitte“-Leserinnen gehandelt – was ihr überhaupt nicht gerecht wird!

Sie ist eigensinnig genug, um aus der Masse der zahlreichen jungen und hübschen Jazzsängerinnen herauszustechen und mischt mit zeitlos eleganter Stimme Jazz, Soul und R’n’B mit Pop und einer Prise Bossa Nova.

Vor gut zwei Jahren erschien das letzte Album der im ostafrikanischen Malawi geborenen Künstlerin. Man darf gespannt sein, was sich seit „Young Bones“ getan hat. -er


Sa, 27.6., 20.30 Uhr (Einlass: 18 Uhr), Villa Ludwigshöhe, Edenkoben
Uni-Sommerfest

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...