Mareike Wiening

Popkultur // Artikel vom 04.10.2019

Es heißt nicht umsonst „If you can make it there…“.

Die deutsche Schlagzeugerin Mareike Wiening hat sich im Big Apple einen Namen gemacht. Nun stellt sie ihr neues Album „Metropolis Paradise“ erstmals in Europa und gleich mehrfach in der Region vor.

Die Kompositionen, von der „New York Times“ für ihre „modulierende harmonische Sprache“ und den „vorwärtstreibendem Groove“ gelobt, sind u. a. in der Hemingway Lounge Karlsruhe (Fr, 4.10., 20 Uhr), im Ella & Louis Mannheim (Di, 8.10., 20 Uhr) und im Birdland 59 Ettlingen (Fr, 11.10, 20.30 Uhr) zu hören. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.