Marina & The Kats

Popkultur // Artikel vom 29.01.2016

Anita O’Day und Benny Goodman drehten sich auf den Plattentellern, da wurde Marina Zettl, Thomas Mauerhofer und Jörg Haberl urplötzlich klar.

Jazz ist die Tanzmusik überhaupt! Musik machten die drei eh schon gemeinsam, von nun an lernten Marinas Songs also den Swing. Mit Schwung erfand sich das Trio neu, Marina spielt auf einmal „Beserl-Snare“, Drummer Jörg wechselt an den Bass und mit schnipsenden Fingern dreht sich „die kleinste Big Band der Welt“ über Bühnen- und Tanzboden und braucht dazu nicht einmal eine Platte zu sein... -fd

Fr, 29.1., 20 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 15.02.2019

Die beliebte Jam Session entführt dieses Mal von Ettlingen nach Rio de Janeiro (Fr, 15.2.).





Popkultur // Tagestipp vom 15.02.2019

2019 entert das Jakob Manz Project die Hauptbühne bei den 40. „Leverkusener Jazztagen“.