Marla Glen im Topsy

Popkultur // Artikel vom 03.06.2010

Eine kleine Sensation ist das schon.

Die US-Sängerin aus Chicago, seit ihrem Album „This Is Marla Glen“ von 1993 ein Weltstar, lebt seit Jahren in Heilbronn und schaute unlängst einfach mal so im Topsy vorbei.

Völlig begeistert von der Stimmung in der Location im „Yellow Submarine“-Style vereinbarte sie mit Volker Hasch kurzerhand einen Gig, bei dem die Blues-Soul-Rock-Sängerin mit der rauchigen Stimme auch Songs ihres kommenden neuen Albums performen wird. Ticketreservierungen sind nur im Topsy vor Ort möglich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.