Marla Glen im Topsy

Popkultur // Artikel vom 03.06.2010

Eine kleine Sensation ist das schon.

Die US-Sängerin aus Chicago, seit ihrem Album „This Is Marla Glen“ von 1993 ein Weltstar, lebt seit Jahren in Heilbronn und schaute unlängst einfach mal so im Topsy vorbei.

Völlig begeistert von der Stimmung in der Location im „Yellow Submarine“-Style vereinbarte sie mit Volker Hasch kurzerhand einen Gig, bei dem die Blues-Soul-Rock-Sängerin mit der rauchigen Stimme auch Songs ihres kommenden neuen Albums performen wird. Ticketreservierungen sind nur im Topsy vor Ort möglich.

Sa, 5.6., 22 Uhr, Topsy, Karlsruhe
www.topsy-bar.de
www.marlaglen.net

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Illegale Farben

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Düstere Tagträume haben diese fünf Kölner für ihr Zweitwerk „Grau“ zusammengebraut.

>   mehr lesen...




Hemingway Lounge

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Neben den beliebten Reihen „Feine Töne“ mit Barjazz und dem „Jazz Market“ fährt die HL auch freitags ein sattes Jazz-Programm auf.

>   mehr lesen...




Battle Beast

Popkultur // Tagestipp vom 16.11.2017

Die finnischen Heavy Metaller „Battle Beast“ um Powerfrau Noora Louhimo melden sich mit dem neuen Album „Bringer Of Pain“ zurück.

>   mehr lesen...


Rant

Popkultur // Tagestipp vom 16.11.2017

Merle Bennett (Drums) und Torsten Papenheim (Gitarre) laufen im Kohi unter Experimental, bringen in Minimal-Besetzung aber astreine Jazz-Attitude mit.

>   mehr lesen...