Mats Heilig

Popkultur // Artikel vom 05.02.2015

Stiloffen hält der Ettlinger Singer/Songwriter Mats Heilig seine Lieder, die es in Kürze auch zum Daheimhören gibt.

Manchmal rau und kantig, hier ein bisschen Blues, da richtig guter Pop, aber immer auf Feelgood gestimmt. Die mit Unterstützung von Schlagzeuger und Produzent Tommy Baldu sowie einer Reihe befreundeter Gastmusiker eingespielte EP ist im Eintrittspreis zum Release-Konzert inbegriffen! -pat

Do, 5.2., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 23.01.2019

Seit 20 Jahren haben die 13 Musiker der 17 Hippies mehrfach die Erde umtourt.





Popkultur // Tagestipp vom 23.01.2019

Was sie auf „D’Accord“ und „Kontakt“ anklingen ließen, perfektioniert das Aachener Trio auf „Couleur“.



Popkultur // Tagestipp vom 21.01.2019

Wenn Martin Sörös seinem Lieblingspianisten McCoy Tyner die Ehre erweist, verspricht das ein toller Abend zu werden.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.