Mein Substage

Popkultur // Artikel vom 23.06.2010

Die Substage-Ära ist zu Ende.

Nach der Sommerpause eröffnet Karlsruhes ehemals unterirdischster Liveclub nach 20 Jahren an neuer Stelle auf dem Schlachthofgelände. Da sich die Substage-Macher nach unzähligen wilden Rock’n’Roll-Partys mit ungezählten Jägermeistern nicht an alle unvergesslichen Momente erinnern können, bitten sie euch um Hilfe: Schickt eure Fotos, Geschichten und Erinnerungen bis zum 30.6. an meinsubstage@substage.de. Die besten werden veröffentlicht. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.