Metal-Marathon

Popkultur // Artikel vom 23.01.2008

Erinnert sich jemand an die "Final Cut"-Festival-Reihe von Mount Caldera? Nein? Schade, denn hier geht’s im selben Sinne weiter.

Diesmal treffen sich zwei komplette Tour-Packages à vier Bands. Man darf sich also auf einen wahren Metal-Marathon gefasst machen. Als erste gehen Man Must Die an den Start, Architects waren letzten Sommer auf einigen Festivals zu sehen, Beneath The Massacre stehen in Sachen Technik und extreme Geschwindigkeit in der Tradition franko-kanadischer Bands wie Kataklysm.

Despised Icon und Misery Index fahren weiter aggressive Grindcore Sounds. Bring Me The Horizon sind die jüngste Deathcore-Hoffnung aus dem UK, während die Thüringer Maroon, die sich mit ihrem Böse-Männer-Core angenehm von den ganzen eyegelineten Metalcore-Pupern abheben, längst als etabliert angesehen werden dürfen. -mex



Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Illegale Farben

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Düstere Tagträume haben diese fünf Kölner für ihr Zweitwerk „Grau“ zusammengebraut.

>   mehr lesen...




Hemingway Lounge

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Neben den beliebten Reihen „Feine Töne“ mit Barjazz und dem „Jazz Market“ fährt die HL auch freitags ein sattes Jazz-Programm auf.

>   mehr lesen...




Battle Beast

Popkultur // Tagestipp vom 16.11.2017

Die finnischen Heavy Metaller „Battle Beast“ um Powerfrau Noora Louhimo melden sich mit dem neuen Album „Bringer Of Pain“ zurück.

>   mehr lesen...


Rant

Popkultur // Tagestipp vom 16.11.2017

Merle Bennett (Drums) und Torsten Papenheim (Gitarre) laufen im Kohi unter Experimental, bringen in Minimal-Besetzung aber astreine Jazz-Attitude mit.

>   mehr lesen...