Michael Fitz

Popkultur // Artikel vom 16.01.2016

Seit sechs Soloprogrammen ist Michael Fitz als Sologitarrist, Sänger und Erzähler mit seiner eigenwilligen Kombination aus Liedern und poetischen Geschichten unterwegs.

„Des bin I“ heißt das im Januar erscheinende neue Album mit zwölf bayrisch gehaltenen Nummern, auf dem nicht nur jeder Ton selbst gesungen, geraunt, gehaucht, geklopft, gezupft und geschlagen wird, sondern auch das Cover- und Booklet-Artwork vom Künstler stammt; live garniert mit einigen seiner alten Liedermacher-Perlen und hochdeutschen Texten. -pat

Sa, 16.1., 20 Uhr, Reithalle, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.