Midas Fall

Popkultur // Artikel vom 07.03.2019

Das Institut für Transkulturelle Lösungen Karlsruhe (ITL) startet zusammen mit Avocado Medienproduktion eine Wohnzimmerkonzertreihe mit Video- und Audio-Recording, bei der sowohl namhafte Künstler als auch Newcomer performen.

Zum Auftakt gibt’s bombastischen Minimal-Post-Rock der beiden Schottinnen Elizabeth Heaton und Rowan Burn alias Midas Fall, die mit ihrem 2010er Debüt „Eleven. Return And Revert“ ausverkaufte Konzerte in Athen, Sofia, Glasgow, Manchester und London spielten und hier ihr viertes Album „Evaporate“ im intimen Ambiente vorstellen. -pat

Do, 7.3., 19 Uhr, ITL-Jam-Raum, Ostmarkstr. 14, Durlach-Aue, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.