Midge Ure

Popkultur // Artikel vom 23.11.2014

„Hits, Covers, Rarities And Brilliant Songs“ stehen auf dem Tourprogramm von Ultravox-Frontmann Midge Ure.

Dabei präsentiert er von ihm mitgeschriebene Electronic-Pop-Chartbreaker wie „Dancing With Tears In My Eyes“ oder „Hymn“ in der ursprünglichen Akustikfassung.

Ergänzend gibt’s Nummern aus der Solokarriere des Schotten, selten gespielte Ultravox-Lieder, Interpretationen ihn prägender Fremdkompositionen wie „No Regrets“ von den Walker Brothers oder David Bowies „Lady Stardust“ sowie Tracks vom neuen Album „Fragile“. -pat

So, 23.11., 20.30 Uhr, Jubez, KA

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.