Mine

Popkultur // Artikel vom 11.04.2014

Fans von Tommy Baldus Vereinsheim dürften die Stimme der Mainzer Minimalistin noch vom September-Date im Ohr haben.

Jetzt gehört der Scenario-Hallen-Abend Mine allein. Ihre deutschsprachigen Akustik-Pop-Arrangements akzentuieren Jasmin Stocker und ihr fünfköpfiges Ensemble mit Gitarre, Trommel, Vibrafon, Autoharp und Piano, streifen dabei Folk, HipHop, elektronische Musik und Jazz.

Textlich ist’s der Kampf zwischen Kopf und Bauch, Gehirn und Gefühl, Logik und Liebe, der sie auf der Debüt-CD „Herzverleih“ umtreibt. Ein Pre-Listening im Maxiformat verspricht der gerade auf DVD erschienene Mitschnitt von Mines Orchesterkonzert im Mannheimer Capitol. Auch auf der neuen Samy-Deluxe-Scheibe hat sie ein Feature. -pat

Do, 8.5., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe - präsentiert von INKA

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...