Mister Me

Popkultur // Artikel vom 06.12.2017

Er tourt sich seit Jahren unter eigener Flagge den Wolf, war Support bei Silbermond und legte Ende Oktober endlich seinen ersten dichtbepackten Longplayer vor.

„Zeit bleibt Zeit“ ist schon wie die „Nackt“-EP zuvor ein Hybrid aus melodiösem Indie-Pop, der Erzähler-Seele des Hip-Hop und klassischem Singer-Songwritertum. Perfekt für alle, die starke Geschichten mit viel Gefühl lieben. Special-Guest ist die Band Helgen, die von der FAZ unlängst als „großes Versprechen“ geadelt wurde. -er

Mi, 6.12., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL