Moi et les autres

Popkultur // Artikel vom 05.10.2018

Der Weg ist das Ziel und der erste Schritt immer der wichtigste.

Das wissen auch Moi et les autres, die als eine der besten deutschen Swing-Chanson-Bands gehandelt werden und ihr aktuelles Programm „Départ“ Aufbrüchen unterschiedlichster Art widmen. „Mein ganzes Leben ist eine Reise“, erzählt die charmante französische Sängerin des Quintetts, Juliette Brousset. „Seit ich meine Heimat im südlichen Elsass verlassen habe, hat mich vor allem die Musik an unzählige Orte auf der Welt geführt.“ -er

Fr, 5.10., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.