Mono Inc.

Popkultur // Artikel vom 18.03.2016

Ein Nest im weiten Texas haben die Hamburger Dark Rocker zum Titelpaten für ihr achtes Album erkoren.

Dass „Terlingua“ mit amerikanischen Folk-Elementen wie Steel- und Slide-Gitarren experimentiert und so sanftere, mainstreamigere Töne anschlägt, empfand nun nicht jeder als die große Offenbarung; dafür will das Quartett um den singenden Ex-Drummer Martin Engler live ein „Who Is Who der letzten acht Mono-Inc.-Alben präsentieren“. Aber man kann schließlich auch an eingängigen Reißbrettsongs mit Pillepalle-Texten seine helle Freude haben! „Heile, heile Segen“... -pat

Fr, 18.3., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.