Monsters Of Liedermaching

Popkultur // Artikel vom 22.11.2013

Sechs Mann im Halbkreis, ebenso viele lose Mundwerke und fünf Akustikgitarren.

Das bleibt in Sachen Dezibel überschaubar, ist aber auf Club- wie Open-Air-Bühnen ein echter Bringer! Nicht erst seit den Sitzpogo-Partys beim Karlsruher „Fest“.

Denn die Liedermacher Rüdiger Bierhorst, der Flotte Totte, Fred Timm, Pensen, Ex-Schröders-Frontmann Burger und das gitarrenlose Monster Labörnski haben schon vor zehn Jahren zusammengefunden, um neben ihrem Einzelklampferdasein gemeinsame Sache zu machen.

Das „Jubiläumsalbum“ der Wandergitarren-Community gibt die Setlist quasi vor; vom „Lady In Black“-Ableger „Marzipan“ über blanken Nonsense („Ich brauch ein Döner“), heiteres Namenreimen („Interesse ist gut“) und die frivole Oralverkehrhymne „Blasenschwäche“ bis zum Punkrock-Gröhler „Tod in der Nordsee“. Den Rest richtet das Publikum. -pat

Fr, 22.11., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …