Montreal & The Creetins

Popkultur // Artikel vom 07.03.2008

Zweimal Punk aus dem Norden: Die Hamburger Montreal sorgten letztes Jahr mit ihrer locker-flockigen Art und deutschsprachigen Texten für ordentlich gute Laune auf diversen Festivals.

Sie avancierten so nicht nur zu Publikumslieblingen in der Szene – die drei Senkrechtstarter hievten dank ihrer Livequalitäten auch ihre CD "Die schönste Sprache der Welt" (Hamburg Records) in die Alternative-Charts.

The Creetins aus Kiel spielen nicht minder furiosen Punk'n'Roll zwischen The Clash und AC/DC. Wer sich schon mit Größen wie Anti-Flag, Lagwagon oder den Beatsteaks die Bühne teilte, muss einfach gut sein! -th

Fr, 7.3., 20 Uhr, Kupferdächle, Pforzheim
www.kupferdaechle.de
www.montrealmusic.de
www.creetins.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...