Moojah

Popkultur // Artikel vom 13.04.2011

Bei dieser Musik geht die Sonne auf, egal bei welchem Wetter.

Wer letztes Jahr beim Vor-„Fest“ dabei war, dürfte sich noch lebhaft daran erinnern. Die Grooves von der Bühne spülten das „Nasser-Hund-Gefühl“ der Zuschauer einfach weg, die gut gelaunt der wahr gewordenen Sturmwarnung trotzten.

Dieses Mal spielen Moojah ihren „Global Village Soul“ (eine bestechende Mischung aus Pop, Soul, Reggae, Afro-Beats) im Trockenen und stellen neue Songs aus dem Debütalbum „Big Hearts“ vor. -er

Sa, 16.4., 20.30 Uhr, Kulturverein Tempel, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.