Mothers Finest

Popkultur // Artikel vom 31.01.2018

Mothers Finest

Ihre letzte Show im Substage war ein echtes Brett und ist vielen noch in bester Erinnerung.

Nun lassen es die Erfinder des Funkrock, die auch heute noch gerne Metal, Blues und Soul in ihren Crossoversound mixen, erneut krachen. Am Start sind die beiden Lead-Sänger Glenn Murdock und Joyce Kennedy, die Gitarristen Gary Moore und John Hayes sowie Basser Jerry „Wyzard" Seay und Dion Derrick, drums. Support: Emmi King. -rw

Mi, 31.1., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...