Mrs. Greenbird

Popkultur // Artikel vom 24.10.2019

Die Vögelchen zwitschern wieder.

Nachdem sich Mrs. Greenbird einige Zeit rar gemacht hatten, um sich aufs Wesentliche zu fokussieren, kehrt das deutsche Folk-Pop-Duo erstarkt auf die Bühnen zurück. Angekündigt sind ein neues Programm und ein neuer Sound, im Frühjahr erschien vorab die Single „Dark Waters“.

Dass dabei auch die alten Stärken – eingängige Melodien, poetische Texte, stimmungsvolle handgemachte Arrangements – live am Start sind, versteht sich quasi von selbst. Das Publikum darf sich auf ein intimes Konzert freuen, bei dem die Nähe zur Band sowohl räumlich wie inhaltlich gegeben ist. -er

Do, 24.10., 20 Uhr, Tempel, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.