Muff Potter

Popkultur // Artikel vom 05.10.2007

Nach 14 Jahren Bandgeschichte können sich Muff Potter getrost zu den traditionsreichen Deutschpunk-Bands zählen.

Zwar ist dem Quartett aus Rheine der ganz große Wurf bisher nicht gelungen aber immerhin erscheint mit Album Nr. 6, "Steady Fremdkörper" schon das zweite hintereinander beim Major Universal, und was hier unter der eigenen Definition "Angry Pop Music" läuft, sprüht zwar nicht vor Originalität, ist aber nach wie vor aller Ehren wert. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …