Musik im Park 2014

Popkultur // Artikel vom 06.08.2014

Die barocke Schwetzinger Schlossanlage ist Spielort der August-Open-Airs von „Musik im Park“.

Eröffnet wird die viertägige Konzertreihe von Brit-Barde James Blunt (Do, 7.8.), der die Songs seines neuen Albums „Moon Landing“ schmachtet.

Das für die Bühne reinkarnierte Alan Parsons Project (Fr, 8.8.) kramt seine progressiven Greatest Hits von „Lucifer“ bis „Don’t Answer Me“ aus dem Plattenschrank und wie vor zwei Jahren steigen die Hauptstadt-Daltons The Boss Hoss (Sa, 9.8.) in Schwetzingen ab; diesmal mit dem Release „Flames Of Fame“ in der Satteltasche. Und zum krönenden Abschluss gibt Amy Macdonald (So, 10.8.) ihr einziges Deutschland-Konzert in diesem Jahr. Special Guest: der Berliner Liedermacher Georg auf Lieder. -pat

Do-So, 7.-10.8., jeweils 20 Uhr, Schlossgarten Schwetzingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2018

Wer an Jazzgitarristen denkt, kommt an Pat Metheny nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Das HC-Schwester-Festival des ausverkauften „Knock Out“ vereint angesagteste Acts der modernen Metal- und Hardcore-Szene.