Mustasch

Popkultur // Artikel vom 08.05.2014

Die schwedischen Schurrbärte sind nach mittlerweile acht Alben und zwei Grammy-Auszeichnungen im Rock-Olymp angekommen.

Und haben mit ihrem neuesten Longplayer wieder einmal bewiesen, dass man sich in der Musikgeschichte munter bedienen und trotzdem zwingende Hardrock-Songs fabrizieren kann.

Ihre Refrains sind wie geschaffen für ausgelassene Live-Mitgröhl-Sessions, was eine mehr als zünftige Rockshow verspricht. -swi


Di, 13.5., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.