Mysore Brothers

Popkultur // Artikel vom 14.05.2008

Die beiden Brüder Mysore Nagaraj & Dr. Manjunath zählen in Sachen indischer Konzertmusik zu den großen Virtuosen an der Geige.

Begleitet von indischen Trommeln wie Kanjira und Midrangam begeistert das Duo mit einer künstlerischen Expressivität, deren Bandbreite von kontemplativer Innerlichkeit bis zu entfesselter Spielfreude im Hochgeschwindigkeitsrausch reicht. Im Rahmen der Nada-Brahma-Konzertreihe gastieren die Saitenzauberer mit einer Auswahl klassischer Ragas auch in Karlsruhe. -th


Mi, 14.5., Kurhaus, Freudenstadt; Fr, 16.5., Kulturzentrum Tempel/Scenario, Karlsruhe; So, 18.5. Spitalkirche, BAD, je 20 Uhr
www.kulturzentrum-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.