Mysore Brothers

Popkultur // Artikel vom 14.05.2008

Die beiden Brüder Mysore Nagaraj & Dr. Manjunath zählen in Sachen indischer Konzertmusik zu den großen Virtuosen an der Geige.

Begleitet von indischen Trommeln wie Kanjira und Midrangam begeistert das Duo mit einer künstlerischen Expressivität, deren Bandbreite von kontemplativer Innerlichkeit bis zu entfesselter Spielfreude im Hochgeschwindigkeitsrausch reicht. Im Rahmen der Nada-Brahma-Konzertreihe gastieren die Saitenzauberer mit einer Auswahl klassischer Ragas auch in Karlsruhe. -th


Mi, 14.5., Kurhaus, Freudenstadt; Fr, 16.5., Kulturzentrum Tempel/Scenario, Karlsruhe; So, 18.5. Spitalkirche, BAD, je 20 Uhr
www.kulturzentrum-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Quota & Monoxside

Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2017

Heute Abend gehört das Substage-OG den Gold­städtern.

>   mehr lesen...