Necrotted

Popkultur // Artikel vom 13.12.2014

Wer als Support für internationale Größen wie Hatebreed, Napalm Death oder The Dillinger Escape auftreten durfte, hat etwas vorzuweisen!

Im Fall der Deathcore-Truppe aus Abtsgmünd ist es das neue Album „Utopia 2.0“, bei dessen Vorstellung Necrotted von den Pforzheimern From Ruins We Rise (Melodic Deathcore/Pforzheim), den Karlsruhern The Black Passage (Death/Thrash/Hardcore) sowie Smile For A Bullet (Metal-/Deathcore) aus Mühlacker flankiert werden. -pat

Sa, 13.12., 19.30 Uhr, Kupferdächle, Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.