Necrotted

Popkultur // Artikel vom 13.12.2014

Wer als Support für internationale Größen wie Hatebreed, Napalm Death oder The Dillinger Escape auftreten durfte, hat etwas vorzuweisen!

Im Fall der Deathcore-Truppe aus Abtsgmünd ist es das neue Album „Utopia 2.0“, bei dessen Vorstellung Necrotted von den Pforzheimern From Ruins We Rise (Melodic Deathcore/Pforzheim), den Karlsruhern The Black Passage (Death/Thrash/Hardcore) sowie Smile For A Bullet (Metal-/Deathcore) aus Mühlacker flankiert werden. -pat

Sa, 13.12., 19.30 Uhr, Kupferdächle, Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit dreifacher Frauenpower tritt das Stuttgarter Rock’n’Roll-Quartett Gracefire an.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Die „Schweinerock-geschwängerte Punkrock-Dampflok“ ist nach Terrorfett der letzte Schrei aus der Hackerei!





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.