Neighborhood Brats & The Jancee Pornick Casino

Popkultur // Artikel vom 03.05.2018

In der Bay Area ist das Punkrock-Quartett aus San Francisco 2011 mit seiner EP „Neighborhood Brats“ auf Anhieb zum jungen Klassiker avanciert.

Und das liegt neben dem Volle-Lotte-Sound auch an der ausgetillten Bühnenshow von Sängerin Jenny Angelillo, die allein das Eintrittsgeld wert ist. Tags drauf zünden Exil-Ami Jancee Warnick und seine Kölner „Rasputins Of Rock“ ihren mit Bass-Balalaika und russischer Seele aufgefüllten Molotow-Cocktail aus Surfmusik, Rockabilly und 60’s Garage Punk. -pat

Neighborhood Brats: Do, 3.5., 20.30 Uhr; The Jancee Pornick Casino: Fr, 4.5., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 28.05.2020

Das rock’n’rollig-noisige Karlsruher Quartett spielt ein halbstündiges Streamingset auf der Substage-Hallenbühne.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.