Neighborhood Brats & The Jancee Pornick Casino

Popkultur // Artikel vom 03.05.2018

In der Bay Area ist das Punkrock-Quartett aus San Francisco 2011 mit seiner EP „Neighborhood Brats“ auf Anhieb zum jungen Klassiker avanciert.

Und das liegt neben dem Volle-Lotte-Sound auch an der ausgetillten Bühnenshow von Sängerin Jenny Angelillo, die allein das Eintrittsgeld wert ist. Tags drauf zünden Exil-Ami Jancee Warnick und seine Kölner „Rasputins Of Rock“ ihren mit Bass-Balalaika und russischer Seele aufgefüllten Molotow-Cocktail aus Surfmusik, Rockabilly und 60’s Garage Punk. -pat

Neighborhood Brats: Do, 3.5., 20.30 Uhr; The Jancee Pornick Casino: Fr, 4.5., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2019

Zum 50. Jubiläum des Jazzclubs Karlsruhe gestalten die Macher ein spannendes und buntes Festival.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Geht’s im Ländle um starke Stimmen, kommt man an der Stuttgarter Jazz- und Soul-Sängerin Fola Dada nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Hardcore-Punk, Crust oder Grind steht beim zweiten „Distival“ im P8 auf dem Programm.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Die im britischen Punk der 70er verwurzelten Argentinier tragen ihre Herkunft schon im Namen.



Popkultur // Tagestipp vom 20.09.2019

Raul Jaurena erzählt auf seinem Bandoneon Tango-Geschichten voller Sinnlichkeit und Poesie.