Netzer

Popkultur // Artikel vom 22.01.2016

Der Schwaben-Blueser Ignaz Netzer ist eine lebende Legende .

Seit 1971 gab er weit mehr als 2.500 Konzerte in vielen Ländern Europas u.a. mit Blues-Legenden wie Alexis Korner, Champion Jack Dupree und Lousiana Red oder mit Barbara Dennerlein und Gerhard Polt. In seinem Soloprogramm spielt er neben Eigenkompositionen auch Blues, Folk, Ragtime und Gospel.

Fr, 22.1., 20.30 Uhr, Bürgerhaus Sulzfeld

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Die eben noch beim „Zwischenräume“-Festival in der Fleischmarkthalle aufgetretenen Vollblutmusiker verschiedener Nationalitäten bringen ihre Havanna-Rhythmen in die Barockstadt.





Popkultur // Tagestipp vom 07.12.2019

„Desillusionierter Mädchen-Pop irgendwo zwischen John Mayer und Wir sind Helden“.





Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2019

Dass der karobehemdete Bucklige jemals wieder leibhaftig zuschlagen würde, war bis 2013 bloßes Fun-Punk-Wunschdenken.





Popkultur // Tagestipp vom 29.11.2019

Mit einem zweitägigen Festival feiert die Kulturhalle den „Woodstock“-50er.





Popkultur // Tagestipp vom 29.11.2019

Punk-Reggae spielt die aus Boston stammende, in Amsterdam lebende Offbeat-Band.