Neu im VVK: Deep River Quartet & Bop Cats

Popkultur // Artikel vom 18.04.2011

Über vier goldene Stimmen verfügt dieses Vokalensemble.

An der Seite ihrer Begleitband Joep Lumeij singt das Deep River Quartet am Sa, 28.5. um 20 Uhr in der Badnerhalle Rastatt Spirituals sowie Jazz-, Soul- und Popstücke der 60er und 70er.

Hundert Jahre Musikgeschichte zwischen Ragtime und Rock stehen bereits am Sa, 21.5. um 20 Uhr auf dem Programm der Bop Cats. Beim „Candlelight-Konzert“ der deutschen Jazz-Urgesteine gibt’s optional Getränke und Canapés, die Tickets unter Tel.: 07222/78 98 00. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.