Neu im VVK: Deep River Quartet & Bop Cats

Popkultur // Artikel vom 18.04.2011

Über vier goldene Stimmen verfügt dieses Vokalensemble.

An der Seite ihrer Begleitband Joep Lumeij singt das Deep River Quartet am Sa, 28.5. um 20 Uhr in der Badnerhalle Rastatt Spirituals sowie Jazz-, Soul- und Popstücke der 60er und 70er.

Hundert Jahre Musikgeschichte zwischen Ragtime und Rock stehen bereits am Sa, 21.5. um 20 Uhr auf dem Programm der Bop Cats. Beim „Candlelight-Konzert“ der deutschen Jazz-Urgesteine gibt’s optional Getränke und Canapés, die Tickets unter Tel.: 07222/78 98 00. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...