New Bands Festivals

Popkultur // Artikel vom 20.10.2012

Die letzten beiden Live-Vorentscheide für das Popnetz-Nachwuchsfestival, bevor es in die heiße Phase geht.

Zum zweiten Vorentscheid lädt der Tempel am Sa, 20.10. Strawberry Corn (Postcore), Repix (Alternative), Left Thumb Up (Alternative, Indie), Bash! (Alternative Rock), Evo Devo (Metalcore) und PsidEffect (Metal) ein, die letzte Vorrunde findet im Substage am Sa, 3.11. statt.

Dann dabei sind Exility (Metal), Ca$h (Rock/Pop), Elzar (Crossover), First Floor Poets (Pop, Soul) und Flint (Alternative). Wer sich durchsetzt, bekommt einen Spot im Finale, auf die Zweitplatzierten und Publikumslieblinge wartet noch eine Zwischenrunde. Große stilistische Bandbreite, viele interessante junge Bands, bei der alljährlichen Nachwuchsförderung passiert wie immer viel. Unbedingt supporten! Publikums- und Jurysieger der ersten Vorausscheidung und direkt im Finale sind Audioness. -swi

2. Vorrunde Sa, 20.10., 19.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel; 3. Vorrunde Sa, 3.11., 19.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.