Smoke Blow

Popkultur // Artikel vom 20.10.2012

Es ist ein Jammer!

Nach 15 Jahren auf den schmutzigen Straßen der Republik haben Smoke Blow angekündigt, keine neuen Platten mehr aufzunehmen und sich nach einer finalen Tour zum Bandjubiläum in den Amateurstatus verabschieden zu wollen. Doch noch müssen Fans der Kieler Hardcore/Punk-Institution Krokodilstränen nicht vergießen.

Denn zunächst touren Jack Letten, MC Straßenköter und Konsorten noch einmal durch die deutsche Club-Landschaft, und außerdem hat das Sextett auf Bauchentscheidungen basierende Einzelauftritte für die Zukunft nicht ausgeschlossen. Ein sanfter Abschied also, ein Abschied nichtsdestotrotz. Schnüff! Spezialgast: Pascow. -mex

Sa, 20.10., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...




Manfred Mann’s Earth Band

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Ihre Hits besitzen Klassiker-Status.

>   mehr lesen...