„New Noise“-Benefiz fürs Juze Durmersheim

Popkultur // Artikel vom 18.09.2010

Um dem Juze Durmersheim in kritischer finanzieller Lage beizuspringen, läuft diese Herbstausgabe des beliebten Festivals.

Alle Einnahmen gehen in die Juze-Durmersheim-Kassen, damit es dort 2011 wieder ein Open-Air-Festival geben kann. Es spielen Trainwreck aus Aachen (Hardcore), Glasses aus Münster (Hardcore-Punk mit Mädels-Gesang), Kaishakunin (Hardcore/KA), Man The Change (Newschool-Hardcore-Punk, Mannheim), Ende/Aus (90er-Hardcore/KA) und Sailing On (female fronted Screamo-Hardcore, KA). Gezeigt wird außerdem der Film „Hardcore In Karlsruhe“ von Hendrik Polland. -mex


Sa, 18.9., 19 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe
www.die-stadtmitte.de
www.myspace.com/newnoisefestival

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...