New Noise Herbstfest

Popkultur // Artikel vom 01.10.2011

Das „New Noise Herbstfest“ ist das überdachte Gegenstück des traditionsreichen „New Noise Festivals“ .

Die gewohnte Qualität und Durchmischung internationaler Bands mit vielversprechenden regionalen Acts kann also vorausgesetzt werden.

Tag eins ist mit His Statue Falls aus dem Saarland, All The Shelters aus Straßburg und den Lokalmatadoren Clockworks und Call Of The Sirens ganz dem Metalcore, in all seinen Facetten von elektronisch bis traditionell, gewidmet.

Tag zwei dagegen steht im Zeichen des Hardcore. Mitten im Getümmel: Trial (USA), Anchor (Schweden), Man vs. Humanity, Sailing On, Run With The Hunted (USA), Static Void und Infiltration. -mex

Fr+Sa, 1.+2.10., Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.