New Noise Herbstfest

Popkultur // Artikel vom 01.10.2011

Das „New Noise Herbstfest“ ist das überdachte Gegenstück des traditionsreichen „New Noise Festivals“ .

Die gewohnte Qualität und Durchmischung internationaler Bands mit vielversprechenden regionalen Acts kann also vorausgesetzt werden.

Tag eins ist mit His Statue Falls aus dem Saarland, All The Shelters aus Straßburg und den Lokalmatadoren Clockworks und Call Of The Sirens ganz dem Metalcore, in all seinen Facetten von elektronisch bis traditionell, gewidmet.

Tag zwei dagegen steht im Zeichen des Hardcore. Mitten im Getümmel: Trial (USA), Anchor (Schweden), Man vs. Humanity, Sailing On, Run With The Hunted (USA), Static Void und Infiltration. -mex

Fr+Sa, 1.+2.10., Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...