New Noise Herbstfest

Popkultur // Artikel vom 01.10.2011

Das „New Noise Herbstfest“ ist das überdachte Gegenstück des traditionsreichen „New Noise Festivals“ .

Die gewohnte Qualität und Durchmischung internationaler Bands mit vielversprechenden regionalen Acts kann also vorausgesetzt werden.

Tag eins ist mit His Statue Falls aus dem Saarland, All The Shelters aus Straßburg und den Lokalmatadoren Clockworks und Call Of The Sirens ganz dem Metalcore, in all seinen Facetten von elektronisch bis traditionell, gewidmet.

Tag zwei dagegen steht im Zeichen des Hardcore. Mitten im Getümmel: Trial (USA), Anchor (Schweden), Man vs. Humanity, Sailing On, Run With The Hunted (USA), Static Void und Infiltration. -mex

Fr+Sa, 1.+2.10., Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.