Nice Brazil Group feat. Tony Lakatos

Popkultur // Artikel vom 05.02.2016

Als Kind erlebte Nice Brazil die Militärdiktatur in ihrem Heimatland unmittelbar.

Und damit gleichzeitig die widerständigen Texte in der Musik von Joao Bosco oder Chico Buarque. Der Bossa Nova ist eng mit der brasilianischen Geschichte verbunden, viele Musiker verließen das Land und verbreiteten die Musik im Rest der Welt – so fand sie ihre Anhänger auch in Deutschland. Neben Klassikern wie Marcos Valles „Summer Samba“ singt Nice Brazil auch eigene Stücke. Special Guest am Saxofon: Tony Lakatos. -fd

Fr, 5.2., 20.30 Uhr, Jazzclub Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...