Motrip

Popkultur // Artikel vom 05.02.2016

Drei Jahre nach seinem Debüt „Embryo“, das Mohamed El Moussaoui binnen kürzester Zeit von der Hip-Hop-Hoffnung zum geachteten Rapper gemacht hat, legt der Aachener endlich nach.

Auf dem Juni-Release „Mama“ glänzt Motrip wieder mit verschachtelten, leichtfüßig vorgetragenen Reimstafetten, verpackt seine Geschichten in schöne Sprachbilder und findet die dazu passenden Beats und Featuregäste wie Sido, Haftbefehl oder Samy Deluxe. Bühnenbeistand gibt’s von den Rap-Kollegen Ali As und Joka. -pat

Fr, 5.2., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe !!!ausverkauft!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...




Teesy

Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2017

„Wünschdirwas“ ist Teesys zweites Album, das mit der Single „Jackpot“ (mit Cro) auch einen veritablen Hit enthielt.

>   mehr lesen...