Nina Hagen

Popkultur // Artikel vom 28.07.2010

40 Bühnenjahre und kein bisschen leise!

Nina Hagen ist und bleibt ein Unikat, ganz so, wie es einer Punk-Ikone und Verfechterin der kosmischen Liebe gebührt.

Bei ihrer aktuellen Tour hat „Deutschlands bedeutendster Beitrag zur Popkultur seit Brecht“ (Melody Maker) die neue CD „Personal Jesus“ im Gepäck.

Darauf zu finden: authentische, von tiefer Überzeugung geprägte kraftvolle Rocksongs, Gospels und Traditionals, die sich Nina Hagen wie gewohnt ganz zu eigen macht. -er


Do, 29.7., 20.30 Uhr, Tollhaus-Zeltival, Karlsruhe
www.zeltival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.