Ohne festen Wohnsitz

Popkultur // Artikel vom 21.10.2016

Die musikalischen Einflüsse von „Ohne Festen Wohnsitz“ reichen vom Balkan bis in den Nahen Osten.

Über allem aber steht ein grooviger Sound aus Reggae und Ska – gesungen und gerappt wird stets auf Deutsch.

Fr, 21.10., 20.30 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.