Julius Steinhoff bei MMXVI #4

Clubkultur // Artikel vom 22.10.2016

Wofür dieser rätselhafte Name einer Veranstaltungsreihe steht, die (Achtung, Hinweis) dieses Jahr schon in die vierte Runde geht, dazu gibt es vielleicht bald ein INKA-Preisausschreiben.

Vorab verraten wir aber schon mal, was inhaltlich dahinter steckt – eine ab sofort monatlich installierte Local Night in der Fettschmelze nämlich, die regelmäßig zeigen wird, wer bloß mit RE, S5 oder dem Fahrrad anreisen und gleichzeitig ein Set von Welt spielen kann. Erster Gast ist Julius Steinhoff, bekannt durch die Hamburger Smallville-Connection.

Der lebt nun in Freiburg, wo er mit „Down By The Lake“ eine neue Partyreihe im Café Waldsee gestartet hat. Die Schlemmer-Reihe „Fett Friday“ zieht derweil im Herbst ins Innere der Fettschmelze und tauscht die Sandwiches auf der Karte gegen wechselnde Burritos mit Tacos und Dips ein, jeden Freitag von 12 bis 14 sowie 17 Uhr bis open end. Dienstags ab 19.30 Uhr probt der Kneipenchor, neue Mitglieder sind stets willkommen. -fd

Sa, 22.10., 22 Uhr, Fettschmelze, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL