Palatia Jazz

Popkultur // Artikel vom 26.06.2008

Internationale Jazzgrößen und regionale Leckereien vor malerischer Kulisse.

Mit diesem Rezept lockt die Konzertreihe "Palatia Jazz" bereits seit zehn Jahren in die Pfalz. Auch 2008 wird von Mai bis August wieder ein vielfältiges Programm an Jazz und Artverwandtem aufgefahren. Im Zeitraum dieser Ausgabe tritt die portugiesische Sängerin Maria Joao auf, in der das zum Gemeinplatz gewordene südländische Temperament noch wirklich lodert.

Sie flüstert, jauchzt, schreit, eine impulsive Grenzgängerin zwischen Jazz und Weltmusik (28.6.). Eine Woche später (5.7.) gastiert das Cécile Verny Quartett mit einer fetzigen Mischung aus afrikanischer Rootsmusik, französischem Chanson, Scat-Gesang und natürlich viel Jazz, und am 12.7. gibt sich einer der Shootingstars des Vocal-Jazz die Ehre: Für Lyambiko ging es in den vergangenen Jahren steil bergauf, mittlerweile liegt mit "Saffronia" ihr fünftes Album vor. -th

Sa, 28.6., Villa Ludwigshöhe, Edenkoben (Maria Joao), Sa, 5.7., Schloss Bad Bergzabern (Cécile Verny Quartett), Sa, 12.7., Rathausplatz Annweiler (Lyambiko), www.palatiajazz.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Trivium

Popkultur // Artikel vom 20.08.2017

Trivium aus Orlando gehören nicht nur zu den fleißigsten Thrash-Metal-Vertretern, sie sind auch eine der progressivsten Kräfte der Szene.

>   mehr lesen...




The Generators

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Einen echten Klassiker haben die aus den Überresten von Schleprock entstandenen Generators seltsamerweise in 20 Jahren nie zustande gebracht.

>   mehr lesen...




Kettcar & Thees Uhlmann

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Schon beim 2007er „Fest van Cleef“ gehörte Karlsruhe zu den drei auserwählten Spielorten.

>   mehr lesen...




Rock am Wald 2017

Popkultur // Artikel vom 11.08.2017

Was 2002 als Plattform für zwei Bands, die damals im Clubhauskeller des FC Alemannia Eggenstein probten, gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem beliebten Groß-Event, das nicht zuletzt durch seine Atmosphäre punktet, da das Gelände direkt am Waldrand liegt.

>   mehr lesen...




Lambchop & Get Well Soon

Popkultur // Artikel vom 05.08.2017

Gerngesehene „Zeltival“-Gäste im Doppel!

>   mehr lesen...




Max & Igor Cavalera

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

2016 haben die Cavalera-Brüder das 20. Jubiläum des Sepultura-Klassikers „Roots“ live abgefeiert.

>   mehr lesen...